"Fastnacht in Franken": 2021 erstmals keine Livesendung

Angesichts der Corona-Pandemie wird "Fastnacht in Franken" 2021 erstmals in seiner Geschichte nicht live aus Veitshöchheim gesendet werden. Die Verantwortlichen überlegten derzeit, wie die beliebte Fernseh-Show stattdessen produziert werden könnte. Mehr dazu >>>

Münchner Polizei löst Party mit über 130 Menschen auf

Die Münchner Polizei hat in der Nacht zum Sonntag eine Party mit über 130 Menschen beendet. "Die Vorgaben des Infektionsschutzes wurden komplett ignoriert", teilten die Beamten am Sonntag mit. Mehr dazu >>>

Party-Obergrenze und mehr Masken gefordert: Von den Kommunen werden Forderungen laut, das Leben wieder mehr einzuschränken. Am Dienstag berät die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten >>>

Corona und Extremisten - Söder rechnet mit hartem Winter

Einmal mehr dominiert die Pandemie eine Parteitagsrede von CSU-Chef Markus Söder. Dabei zeichnet er wegen der Infektionslage ein düsteres Bild für die kommenden Monate, will aber auch Mut machen. Mehr dazu >>>

Opel: Kurzarbeit bis voraussichtlich Ende 2021: Die Kurzarbeit in Folge der Coronakrise wird beim Autobauer Opel bis voraussichtlich Ende 2021 verlängert - vorbehaltlich der Zustimmung der Arbeitsagentur >>>