Strengere Vorgaben: Das bayerische Kabinett will bereits an diesem Donnerstag striktere Vorgaben für Feiern in Regionen mit höheren Corona-Neuinfektionszahlen beschließen.

Warnung vor Risikogebieten: Die Herbstferien stehen vor der Tür und damit die Angst, dass die Corona-Infektionszahlen noch stärker steigen. In einigen Regionen könnten sie außer Kontrolle geraten, meint Ministerpräsident Söder.

EU-Länder tauschen Daten der Corona-Warn-Apps aus: In Deutschland wird die Corona-Warn-App von schätzungsweise 15 Millionen Menschen aktiv genutzt. Bislang verfolgt sie nur Kontakte in der Bundesrepublik. Künftig kann die App aber über eine Schnittstelle auch auf Daten aus anderen Ländern in Europa zugreifen.

Knapp 1800 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert: Nach dem Ende der Sommerferien und der schwindenden Zahl von Reiserückkehrern schien sich die Corona-Lage in Deutschland zu stabilisieren. Doch seit Tagen steigen mehrere Kennwerte merklich an. Die Gesundheitsämter meldeten seit Dienstag 1798 neue Corona-Infektionen.

Kahlschlag bei Disney: Die Corona-Krise legt das Entertainment-Imperium Walt Disney lahm - nun kommt es zu Entlassungen im großen Stil.

Neandertaler-Gene: Verschiedene Risikofaktoren können sich auf den Verlauf einer Corona-Infektion auswirken. Eine neue Studie legt nahe, dass das auch mit unseren Urahnen zu tun haben könnte.

Merkel appelliert an Bürger: Mit einem zutiefst emotionalen Appell hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bevölkerung zum Durchhalten in der Corona-Krise aufgefordert. "Geben wir alle als Bürgerinnen und Bürger dieser Gesellschaft wieder mehr aufeinander acht", bat die Kanzlerin am Mittwoch im Bundestag.

Ausnahmezustand: Wegen rapide steigender Corona-Zahlen hat Tschechien erneut den Ausnahmezustand ausgerufen.

Christkindlesmarkt mit Maske: Der weltberühmte Christkindlesmarkt in Nürnberg wird wegen der Corona-Krise in diesem Jahr anders als sonst ablaufen. Zwischen den Buden werden Besucherinnen und Besucher eine Maske tragen. Außerdem soll es dort Einbahnstraßen geben.