Die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball bricht alle Rekorde: Über 7000 Zuschauer strömen an den fünf Veranstaltungstagen in die Bayreuther Oberfrankenhalle. Die Gründe für den riesigen Ansturm, der mit 1400 Besuchern pro Tag im Schnitt sogar die Heimspiele des Eishockey-Zweitligisten Bayreuth Tigers (1392) toppt, sieht der veranstaltende Stadtsportverband nicht nur in der zweijährigen Corona-Pause.