POTTENSTEIN. Gespannt, aber auch gelassen gehen viele Freizeitparks, Erlebnismeilen, Funparks und Burgen in der Fränkischen Schweiz mit den durch die Corona-Krise bedingten Schließungen ihrer Einrichtungen um, berichteten wir in der vergangenen Woche. Nicht ganz so entspannt sieht Pottensteins Bürgermeister Stefan Frühbeißer die Situation für die geschlossenen Sehenswürdigkeit in seiner Stadt wie die Teufelshöhle und das Freizeitbad Juramar.