Schon als Jugendlicher hatte Kay Bruhnke Pech mit Verletzungen, und auch seine Entwicklung zur Stammkraft bei Medi Bayreuth verlief nicht ohne Rückschläge. Vom Weg zur festen Größe in der Bundesliga will sich der 20-Jährige dadurch aber nicht abbringen lassen.