Wer eine Ausbildung erfolgreich abschließt – Respekt. Wer den Meister draufsetzt – alle Achtung. Und zusätzlich ein Hochschulstudium? Zwei junge Frauen gehen seit einem Jahr genau diesen Weg – im Rahmen eines trialen Studiums und dann auch noch in „Männerberufen“.