BASKETBALL. Vor den Erfolg hat der liebe Gott den Schweiß gesetzt. Das gilt auch für die Spieler von Bundesligist Medi Bayreuth. Die sind am Montag in die 50 Tage dauernde Vorbereitung gestartet – mit viel Enthusiasmus, Zuversicht und dem großen Ziel, am 24. September top vorbereitet den oberfränkischen Rivalen Brose Bamberg zum Saisonstart in der Oberfrankenhalle zu empfangen. Und auch zu schlagen.