Erfurt (dpa/th) - Gleich drei kleine Welpen hat Löwin Bastet im Erfurter Zoo zur Welt gebracht. Die Löwen-Babys wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag geboren. Die Welpen und ihre Mutter seien wohlauf, teilte der Zoo am Dienstag mit. Zoobesucher müssen sich aber noch einige Wochen gedulden, bis sie die drei noch kleinen Großkatzen direkt zu Gesicht bekommen. Im Moment brauchten sie und die Löwenmama noch Zeit für sich.

"Bastet ist eine super Mutter und wir alle hoffen, dass diesmal alles reibungslos verläuft. Die ersten Tage im Leben eines Neugeborenen sind immer kritisch, aber Bastet macht sich gut und verteidigt ihre Welpen selbst gegen Cheftierpflegerin Sabine Fuß", sagte Zoodirektorin Sabine Merz.

Im vergangenen Jahr hatte Bastet zwei Löwenbabys zur Welt gebracht. Ein Drittes war im Mutterleib gestorben, blieb zunächst unentdeckt und löste eine Infektion bei der Löwin aus. Sie musste operiert werden.