Zum Artikel „Der Schandfleck von Bayreuth“, Kurier vom 6. Oktober.