Zum Artikel „Immer mehr Ältere bleiben im Beruf“, Kurier vom 27. November.