Zum Artikel „Weder barrierefrei noch leicht zugänglich“, Kurier vom 16. September.