Zum Standpunkt „Ach, die Jugend“, von Otto Lapp, Kurier vom 15./16. Februar.