Zum Artikel „Leben auf dem
 Land wird teurer“,
Kurier vom 2. Oktober.