Thema: Lkw-Verkehr Wo bleibt
 das Konzept?

Zum Kommentar „Die Lkw-Flut“ von Peter Engelbrecht, Kurier vom 24./25. August.

Sie haben wieder einmal treffend kommentiert, dass 50 Prozent mehr Lastwagenverkehr eine Katastrophe werden wird, nicht nur für die Straßenbelastung, sondern auch ökologisch. Man muss sich hierzu wundern, dass der Verkehrsminister und auch die Umweltministerin nicht schon längst ein Konzept vorgelegt haben, den stark wachsenden Verkehr verträglicher zu gestalten.

Andere Mitgliedsstaaten tun das längst. Das ginge nur über die Bahn, deren Privatisierung gründlich gescheitert ist und baldmöglichst revidiert werden muss. Das neue Verkehrsziel muss heißen „Güter nachts und die Passagiere der Inlandsflüge am Tag auf die Gleise“.
 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Passwort vergessen?
  2. * = Pflichtfeld
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading