Bürgermeister Hartmut Stern (Heimatliste) informierte am Dienstag den Stadtrat darüber, dass eine neue Liste für ein Bürgerbegehren am Montag, 22. Mai, um 13 Uhr bei der Verwaltung eingegangen und aktuell in der Prüfung sei.