Zum Leserbrief „Deutsch als Tätersprache verunglimpft“, von Bernd Herold, Kurier vom 1./2. Februar, sowie zu weiteren Stellungnahmen, Kurier vom 6. Februar.