Zum Artikel „Im Maschinenraum des Missbrauchs“, Kurier vom 7. Oktober.