Zum Artikel „Abschied mit Einschränkungen“, Kurier vom 7./8. November.