Zum Leserbrief „Geldgier und Arroganz“ von Rosemarie und Hans Fischer, Kurier vom 10. Februar.