BAYREUTH. Zuletzt gab es unter den Mitarbeitern des Stromnetzbetreibers Tennet Sorgen wegen eines bei dem Konzern gestarteten Umstrukturierungsprozesses. Deutschlandchef Tim Meyerjürgens nimmt im Kurier-Interview dazu Stellung und spricht außerdem über Ausbaupläne am Standort Bayreuth und über manchmal fehlende Unterstützung aus der Politik.