Zwei Verhandlungsrunden für den Öffentlichen Dienst sind gelaufen. Ein Angebot haben die Arbeitgeber nicht vorgelegt. Das lässt sich die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi nicht gefallen.