Die Schlagzahl ist hoch. Vor zwei Tagen standen die Bayreuth Tigers noch in Freiburg auf dem Eis, am Dienstag um 20 Uhr empfangen sie die Löwen Frankfurt, ehe am Freitag das nicht minder schwere Heimspiel gegen Ravensburg auf dem Plan steht. Es gibt aber durchaus Spieler, die können gar nicht genug vom Eis unter den Kufen bekommen, vom Zusammensein „mit den Jungs“. Tim Zimmermann ist einer von ihnen.