Nachdem der Bayreuther Festspielsommer 2020 erstmals nicht auf dem Grünen Hügel stattfinden kann, wird es zum Auftakt der „Bayreuth Summertime 2020“ im Beethoven-Jahr eine einmalige Hommage an diesen Virtuosen geben: Sämtliche Streichquartette werden an sechs Sonntagen im Juli und August in Wagners Wohnhaus aufgeführt. Am eigentlichen Eröffnungstag der Richard-Wagner-Festspiele, Samstag, den 25. Juli, wird eines der Konzerte sowie ein virtueller Rundgang durch Haus Wahnfried als Livestream zur Verfügung stehen.

Im Rahmen des Bayreuth Baroque Opera Festival erklingen rund um das Markgräfliche Opernhaus barocke Opern und Vokalmusik. In der Reihe werden außerdem Workshops und eine Vielzahl an Konzerten die Stadt zum Klingen bringen. Die „Jazz Summertime“ holt zeitgenössischen Jazz nach Bayreuth und auch im Bereich der Pop- und Rockmusik wird Bayreuth im Sommer präsent sein. Ein Ankerpunkt wird hier die Seebühne in der Wilhelminenaue sein, heißt es in einer Mitteilung am Donnerstag.

„Bayreuth Summertime“ bietet auch jenseits der Musik ein breites Spektrum an Kunst an: Theater, Literatur, Ausstellungen, Theaterworkshops für Kinder und Erwachsene sowie Vorträge komplettieren den Festspielsommer. Auch ein regionales, kulinarisches Angebot soll es geben.  Benedikt Stegmayer, Referent für Kultur und Tourismus, erklärt: „Unser Ziel für 2020 ist es, auch in diesen Zeiten einen unbeschwerten Kunstgenuss zu ermöglichen. Deshalb wird es 2020 anstelle von Großprojekten viele kleine Veranstaltungsformate geben und deshalb werden viele Angebote im Freien stattfinden. Es ist unser Anspruch, auch jenseits von Verordnungen verantwortungsvoll und mit der gebotenen Vorsicht unser Programm umzusetzen. Alle Veranstalter in Bayreuth wollen den verständlichen Wunsch der Menschen erfüllen, wieder Kunst genießen zu können. Wir werden dies aber nicht um jeden Preis tun. Unser Anspruch ist es, dass all unsere Besucherinnen und Besucher mit einem guten Gefühl kommen können, die größeren Projekte gibt es dann im nächsten Festspielsommer, bei ‚Bayreuth Summertime 2021‘.“

Das genaue Programm und weitere Informationen zu „Bayreuth Summertime“ finden Interessierte unter summertime.bayreuth.de.