Streit eskaliert Mann beißt Gegner in die Stirn

Redaktion
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In der Nacht zum Sonntag eskalierte ein zunächst verbaler Streit auf der Tanzfläche einer Diskothek in Weißenstadt.

Weißenstadt - Ein 33-jähriger alkoholisierter Besucher nahm den 17-jährigen Kontrahenten in den Schwitzkasten und biss ihm schließlich auch noch in die Stirn. Zudem schlug er auf sein alkoholisiertes Opfer ein.

Zeugen und Mitarbeiter der Security hatten den Vorfall beobachtet und der Polizei gemeldet. Nach einer Erstversorgung der blutenden Wunde durch Kräfte des BRK konnte der Geschädigte gehen. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten aus dem Landkreis Hof ein.

 

Bilder