Nach ersten Informationen war die junge Frau von Fockenfeld in Richtung Staatsstraße 2176 unterwegs, als sie in einer langgezogenen Rechtskurve alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam. Der BMW kam ins Schleudern und landete in einem Graben auf dem Dach.

Die 21-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Gerät befreit werden. Weihnachtsgeschenke die im Kofferraum lagen, blieben bei dem Unfall unbeschädigt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 10.000 Euro.