POTTENSTEIN. Im vergangenen Jahr wurde die Ausstattung der Feuerwehr Pottenstein und der Ortswehren überprüft. Bei diesem sogenannten E-Check wurde festgestellt, dass einige Stromerzeuger nicht für den Feuerwehreinsatz geeignet sind. In der vergangenen Stadtratssitzung stand zu diesem Thema eine Grundsatzentscheidung auf der Tagesordnung, ob die Stadt nun neue Geräte anschafft und diese auch finanziert.