KULMBACH. Das bürgerliche Lager aus CSU, WGK und FDP in der Stadt Kulmbach, das gemeinsam auch Oberbürgermeister Henry Schramm trägt, hat seine solide Mehrheit zwar behalten. Verluste mussten die CSU mit zwei Sitzen weniger und die WGK mit einem Sitz weniger aber dennoch hinnehmen.