WAISCHENFELD. Einigkeit war das dominierende Thema der konstituierenden Sitzung des Waischenfelder Stadtrates. Das Gremium hatte gleich ein straffes Programm durchzuziehen. Zehn neue Stadtratsmitglieder wurden eingeführt und vereidigt. Die Stellvertreter des neuen Bürgermeisters Thomas Thiem (CSU) sind allerdings alte Bekannte.