BAYREUTH. Sind das Weimarer Verhältnisse? Zehn Gruppierungen sitzen seit der Wahl im März im Bayreuther Stadtrat. Auch im Landkreis gibt es viele neue Zusammenschlüsse. Das bringt neue Herausforderungen, wie die Besetzung der Ausschüsse mit Klage der AfD in Bayreuth zeigte. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger (CSU) will Meinungsvielfalt, spricht sich aber gegen eine zu starke Zersplitterung aus.