BETZESTEIN. Mit Johanna Graf aus Hüll verlässt eine ausgeglichene Frau den Betzensteiner Stadtrat, für die immer das Miteinander an oberster Stelle stand. Zudem hat sie sich in den 18 Jahren – sie wurde 2002 für die Wählergemeinschaft in das Gremium gewählt – vor allem für Familien und Senioren eingesetzt.