Die Bürgerinitiative gegen den Umbau und die Sanierung der Stadthalle nach den Plänen des Stadtrats hat die erforderliche Anzahl an Unterschriften für ein Bürgerbegehren zusammen. Die Unterschriften sollen Freitagmittag im Rathaus übergeben werden. Die Gegner fühlten sich vor allem nach einer Info-Veranstaltung zur Sanierung Mitte Januar bestätigt. Der Sprecher der Bürgerinitiative Bernd Abele sagte: "Die Stadt zeigt selbst Alternativen auf, die besser sind als die bisherige Planung."