Stadt sucht Gastfamilien Hilferuf aus dem Bayreuther Jugendamt

Acht unbegleitete jugendliche Flüchtlinge fanden in der Notunterkunft im evangelischen Gemeindehaus in der Hammerstatt eine vorläufige Unterkunft. Foto: Archiv/Karl-Heinz Lammel

Alle Plätze belegt, selbst die Notunterkünfte sind voll. Jetzt setzt die Stadt Bayreuth auf ihre Bewohner und sucht dringend Gastfamilien, die junge, unbegleitete Flüchtlinge bei sich aufnehmen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle K+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Autor

Bilder