Rund 70 Kleingärtner sind in der idyllischen Anlage an der Kulmbacher Straße zu Hause. Viele schon seit Jahrzehnten. Jetzt fürchten sie die Insolvenz des Vereins.