Landkreis Bamberg 19-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

, aktualisiert am 30.07.2021 - 18:10 Uhr

Tödlich verletzt wurde ein 19-jähriger Motorradfahrer am Freitag bei einem Unfall auf der BA8 zwischen Buttenheim und Deuschendorf (Lkr. Bamberg).

Buttenheim - Laut ersten Informationen war der 19-jährige Motorradfahrer in Richtung Buttenheim unterwegs, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und ins Bankett fuhr. Dort krachte der Motorradfahrer in die Leitplanke und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Sein Motorrad flog noch rund 20 Meter weiter. 

Wie sich später herausstellte, waren drei Freunde des 19-Jährigen zufällig mit einem BMW ebenfalls auf der Straße unterwegs, als der Motorradfahrer das Auto in der Kurve überholte.

Wie Peter Schott, Polizeihauptkommissar Bamberg Land, berichtet, lief der Überholvorgang ohne Probleme ab. Danach kam es zum Crash. Der Fahrer des BMW, sein bester Freund, und die anderen beiden mussten mit ansehen, wie ihr Freund verunfallte und leisteten sofort erste Hilfe.

Alle drei werden vor Ort von Notfallseelsorgern betreut. Auch die Eltern und der Bruder des Verunfallten kamen vor Ort an die Unfallstelle. Der 19-Jährige erlag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Bilder