Zwar erspielten sich die Bayreuther einige gute Situationen, agierten vor dem Tor aber erschreckend harmlos. Der HFC nutzte die Lücken in der Altstädter Defensive dagegen konsequent aus und verdiente sich den dritten Saisonsieg redlich.