sportlerwahl.kurier.de sportlerwahl.kurier.de: Gesucht wird die Mannschaft des Jahrzehnts

Die hochklassige Vielfalt der Bayreuther Sportszene spiegelt sich in den Kandidaten der Wahl zur Mannschaft des Jahrzehnts wider. Foto:  

Die Wahl der Mannschaft des Jahrzehnts beginnt. Die Internetseite, auf der die Aktion abgewickelt wird, ist ab Freitag, 4. Juni, freigeschaltet.

Bayreuth - Es ist eine Reaktion darauf, dass die Pandemie keine Wettkämpfe zugelassen hat, aus denen sich eine Mannschaft des Jahres 2020 im Verbreitungsgebiet dieser Zeitung wählen ließe: Wir suchen stattdessen die Mannschaft des Jahrzehnts. Die Internetseite auf der die Aktion abgewickelt wird, ist ab Freitag, 4. Juni, freigeschaltet: sportlerwahl.kurier.de

Wie ausführlich berichtet, stehen dabei die Mannschaften der Jahre 2010 bis 2019 zur Wahl. Das sind aber nicht zehn Kandidaten, sondern nur sechs, weil es in diesem Zeitraum vier zweimalige Gewinner gegeben hat. Die Basketballer des BBC (später Medi) wurden 2010 gewählt für ihren Aufstieg in die Bundesliga sowie 2017 für ihren Einzug in die Playoffs und in die Champions League, der EHC (später Tigers) 2013 für den Aufstieg in die Eishockey-Oberliga und 2016 für den Aufstieg in die DEL2, die Handballer von Haspo 2014 für die Qualifikation zur Jugend-Bundesliga sowie 2019 für den Aufstieg in die 3. Liga und die Segelflieger der LSG 2015 und 2018 jeweils für den Gesamtsieg in Bundesliga und Weltliga. Dazu kommen aus dem Jahr 2011 die Ringer des ASC Bindlach für ihren Höhenflug bis in die 2. Bundesliga sowie die Rollstuhl-Tischtennisspieler Werner Burkhardt und Dietmar Kober vom RSV für ihre Teilnahme am Teamwettbewerb der Paralympics 2012 in London.

In der ersten Phase der Wahl bis zum 20. Juni geht es zunächst darum, zu den vier Kandidaten mit den meisten Stimmen zu gehören. Diese treten dann wiederum über jeweils rund zwei Wochen in direkten Duellen in Halbfinale und Finale gegeneinander an. Der Sieger wird am 24. Juli geehrt.

Autor

 

Bilder