Spinnenseide: Erfinderpreis für Scheibel?

Prof. Thomas Scheibel, Universität Bayreuth. Foto: red

Kommt einer der wichtigsten Erfinder Europas aus Bayreuth? Prof. Thomas Scheibel, Inhaber des Lehrstuhls für Biomaterialien an der Universität Bayreuth, ist für den Europäischen Erfinderpreis 2018 nominiert worden. Am Donnerstag wird der Gewinner bekannt gegeben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading