Rund 240 Kinder von der ersten bis zur vierten Jahrgangsstufe waren am Freitag bei dem Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder“ an der Creußener Grundschule dabei. Im Rahmen eines Sporttages fand der Lauf in direkter Umgebung zur Robert-Kragler-Grundschule statt. „Sich bewegen, um etwas zu bewegen“ – das war das Motto des Spendenlaufs. „Wir sind eine Umweltschule“, so Zeitlmann, „wir haben auch schon eine Streuobstwiese auf unserem Grund angelegt.“