BAYREUTH. Die Entscheidung über einen Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion im Stadtrat fiel denkbar knapp aus. 21 Gegenstimmen bei 42 Anwesenden. „Bei Stimmengleichheit abgelehnt“, sagt Oberbürgermeister Thomas Ebersberger (CSU) nach der Abstimmung am Mittwochnachmittag.