FICHTELBERG. Zwar hat die Glasindustrie im Fichtelgebirge längst ihre einstige Bedeutung verloren. Doch einige Betriebe haben sich erhalten und behaupten sich erfolgreich. Als Kristallglas in den vergangenen Jahrzehnten immer weniger populär wurde, hat beispielsweise Siegbert Schöler reagiert und seine Nische gefunden. Der Hohlglasfeinschleifer hat sich mit seiner Lüster- und Glasmanufaktur auf die aufwändige Reparatur alter wertvoller Stücke oder Sonderanfertigungen spezialisiert.