Serie „Sagenhafte Plätzchen aus dem Fichtelgebirge“ Die Burger-Chefin kann auch Spitzbuben

Brigitte Gschwendtner

Romy Kunz verdient­ ihr Geld zwar mit Patties, aber eigentlich ist die Chefin­ von „Baros Burgerkunzt“ in Marktredwitz eine Süße: Sie bäckt  gerne, was ihren Spitzbuben Oskar freut.

Marktredwitz/Schönlind - Ein Lebkuchenhaus ist gerade Oskars größter Stolz: Auf dem Kunz’schen Vier-Generationen-Bauernhof in Schönlind muss jeder dieses Backwerk bewundern. Geduldige Lehrmeisterin des Vierjährigen ist seine Mutter Romy Kunz, die mit ihrem Mann Sebastian seit 2016 am Eingang des Marktredwitzer Marktes das Lokal „Baros Burgerkunzt“ betreibt.

„Zum Spaß“ fünfzehn Torten pro Woche

Was viele nicht wissen: Die 36-Jährige kann nicht nur kochen, sondern sie bäckt auch leidenschaftlich gerne – obwohl beides nicht das Geringste mit ihrer Ausbildung zu tun hat. Denn Romy Kunz ist Foto- und Medien-Laborantin. Für ihre Lehre zog die Sächsin aus Freiberg schon im Alter von 16 Jahren nach München. Weil sie ihr Hobby aber ebenfalls ausleben wollte, buk sie zusätzlich fünfzehn Torten pro Woche für ein Café. „Einfach so zum Spaß, weil ich mit den Besitzern befreundet war.“

Mann in München kennengelernt

Kennengelernt hat sie in München vor zehn Jahren ihren heutigen Mann Sebastian Kunz. Der Küchenmeister arbeitete nach seiner Lehre bei Alexander Herrmann ebenfalls in der Landeshauptstadt, bis beide zusammen in seine frühere Heimat zurückkehrten, um im Fichtelgebirge den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen.

Im Vier-Generationen-Bauernhof zuhause

Hier fühlt sich inzwischen auch Romy Kunz zuhause. Denn die Familie ihres Mannes nahm sie in Schönlind offen auf. Alle vier Generationen kämen in dem Wunsiedler Ortsteil gut miteinander aus, freut sich die 36-Jährige. Jeder könne sich in seine eigene Wohnung mit eigenem Eingang zurückziehen. Trotzdem verbrächten alle viel Zeit gemeinsam, zum Beispiel am Frühstückstisch. „Das ist eine super Konstellation, besonders für Oskar. Er hat immer jemanden, der für ihn da ist.“

„Super Konstellation“ für Kind

Was heute mit eigenem Geschäft und kleinem Kind auf der Strecke bleibt, ist Romy Kunz’ liebstes Hobby: „Ich habe leider nicht mehr wirklich viel Zeit zum Backen.“ Nur ein bis zwei Plätzchensorten für Weihnachten seien noch drin.

Plätzchen mit eigener Marmelade

Mit von der Partie ist der vierjährige Spitzbub Oskar – deshalb zählen die Spitzbuben zu den Favoriten der Familie. Diese Sorte lasse sich nach Lust und Laune mit verschiedenen Marmeladen oder Fruchtaufstrichen befüllen, erklärt die 36-Jährige. Wobei man im Hause Kunz natürlich die eigenen Oh-Jam-Marmeladen verwendet. Allerdings muss die Mama ihre Plätzchen-Vorräte gut in Sicherheit bringen, damit die beiden Bäcker in der Weihnachtszeit noch mit Sebastian Kunz gemeinsam naschen können.

Adventskalender mal anders: In der neuen Frankenpost-Serie erklärt täglich ein Backprofi aus dem Kreis Wunsiedel, warum er eine Plätzchensorte sagenhaft gut findet und wie sich diese Leckerei am einfachsten­ zubereiten lässt.


Das Spitzbuben Rezept

Zutaten für 40 Stück:

  • 500 Gramm  Mehl
  • 2 Eier  der Größe L 
  • 200 Gramm  Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 275 Gramm Butter

Für die Deko:

  • 200 Gramm  Marmelade 
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  • Zutaten verkneten und in Folie mindestens­ eine Stunde kühl stellen.
  • Ein Viertel  des  Teigs  auf der gut bemehlten­ Arbeitsfläche  gleichmäßig dünn ausrollen.
  • Runde Formen ausstechen,  bei der Hälfte   noch eine kleine Öffnung in der Mitte ausstechen.
  • Auf einem    Blech mit Backpapier  bei 180  Grad  Ober- und Unterhitze  zehn bis zwölf  Minuten goldgelb backen.
  • Reste  mit Teig aus dem Kühlschrank verkneten und weiter verarbeiten.
  • Den Boden der Plätzchen dünn mit Marmelade bestreichen, das Oberteil darauflegen und zusammenkleben.
  • Etwas Marmelade erwärmen, in einen Gefrierbeutel füllen und abkühlen lassen­. Eine kleine Ecke abschneiden. Mit diesem Spritzbeutel ein wenig­­ Marmelade in die Öffnung füllen.
  • Mit Puderzucker bestäuben. 
 

Bilder