BAYREUTH/HOF. Er ist einschlägig vorbestraft und stalkte zuletzt Bundestagsabgeordnete Silke Launert. Deshalb war der 31-jährige Dijoni P. zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft legte dagegen Berufung ein. Jetzt muss er hinter Gitter. Dijoni P., der beteuerte, ein neues, straffreies Leben beginnen zu wollen, rastete nach der Urteilsverkündung im Gerichtssaal aus.