KULMBACH. Ob man in den Urlaub oder zu einer Geschäftsreise aufbrechen kann, entscheidet sich im Moment von Stunde zu Stunde. 20 Kulmbacher, die nach New York wollten, müssen jetzt zu Hause bleiben.