Schwer verletzt Im Baustellenbereich auf 40 Tonner geprallt

GEROLZHOFEN. Am späten Dienstagabend kam es auf B286 bei Gerolzhofen (Lkr. Schweinfurt) zur Kollision zwischen einem Lastwagen und einem VW Touran.

Der Fahrer des Kraftfahrzeuges hat aus bislang unbekannten Gründen eine Baustelle im Bereich der Bundesstraße übersehen, welche mit einer Ampel auf Grund von einer Fahrbahnverengung geregelt ist. Hier krachte das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines wartenden 40 Tonners.

Der Fahrzeuglenker wurde dadurch schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in das nächste Krankenhaus transportiert. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße komplett gesperrt werden. Die Polizei hat zur Klärung des genauen Unfallhergangs die Ermittlungen aufgenommen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading