Oberpfalz Steh-Paddler fällt in See und stirbt

Ein Mann steht auf einem Stand-up-Paddlingboard - Symbolfoto. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

Ein Steh-Paddler ist auf dem Murner See in der Oberpfalz ins Wasser gefallen und gestorben.

Zusammen mit dem 41-Jährigen sei eine 25-jährige Frau von dem gemeinsam genutzten Stand-up-Board in den See im Landkreis Schwandorf gestürzt, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Die Frau konnte bei dem Unfall am Dienstag von einer Gruppe mit einem Tretboot gerettet werden. Der 41-Jährige tauchte nach Angaben der Polizei nicht mehr auf. Nach langer Suche fanden Rettungstaucher am Mittwoch die Leiche etwa 30 bis 50 Meter entfernt vom mutmaßlichen Unfallort.

Warum er ins Wasser fiel, muss noch ermittelt werden. Turbulenzen auf dem Wasser wegen schlechten Wetters schloss die Polizei aus.

Autor

 

Bilder