Schwartz beim Club vorgestellt

Designierter Trainer beim Club: Alois Schwartz. Foto: Archiv/dpa Foto: red

Der 1. FC Nürnberg hat Alois Schwartz als Trainer für die neue Spielzeit vorgestellt. Der 49-Jährige gab am Montag seine erste Pressekonferenz beim Fußball-Zweitligisten.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Eine klare Zielsetzung verkündete der Trainer zunächst nicht: «Wir werden sehen, wie der Kader letztlich aussieht und dann die Ziele definieren», sagte Schwartz, der sich «besonders freut, für einen Traditionsverein arbeiten zu dürfen». Er kommt vom Ligakonkurrenten SV Sandhausen.

Sportvorstand Andreas Bornemann erklärte, in Schwartz sei der «Wunschkandidat» verpflichtet worden. «Er war unser erster Gedanke, und wir hatten auch als erstes mit ihm Gespräche geführt», erklärte Bornemann. Zur Vertragslaufzeit des neuen Trainers machten die Franken keine Angaben. Medienberichten zur Folge soll Schwartz für zwei Jahre unterschrieben haben.

dpa

Autor