Schulterverletzung Medis Andi Seiferth fällt mehrere Monate aus

Foto: Uwe Anspach/dpa

BASKETBALL. Andi Seiferth wird Medi Bayreuth wohl längere Zeit fehlen. Der Center erlitt eine Schulterverletzung und muss mehrere Monate pausieren.

Kannte die Euphorie im Lager der Anhänger von medi bayreuth gestern nach der Verpflichtung von Centerspieler Reid Travis noch keine Grenzen, müssen die Fans von Medi Bayreuth heute einen Dämpfer verkraften. Nationalspieler Andreas Seiferth hat sich verletzt und fällt längere Zeit aus. Wie Mannschaftsarzt Dr. Holger Eggers mitteilt, zog sich der 30-Jährige eine Schulterverletzung zu und muss drei bis vier Monate pausieren. Wann und wie man auf die Verletzung reagieren wird, werde man in Abhängigkeit von den wirtschaftlichen Möglichkeiten in den nächsten Tagen entscheiden, sagte medi bayreuth Geschäftsführer Björn Albrecht.

DUNK.FM - Alle medi Bayreuth Basketball Spiele live im Audiostream
 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading