A9/TROCKAU. Die Großfahndung nach einem flüchtigen Autodieb im Raum Trockau sorgte am Dienstag für Aufregung. Mit Hunden und einem Hubschrauber suchte die Polizei nach dem Täter und konnte ihn im Wald festnehmen. Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bei dem Unfall des Autodiebes auch ein kleines Kind verletzt worden.