NEUDROSSENFELD. Ein Rittergut, verwandelt in eine barocke Dreiflügelanlage mit Terrassengarten: Das Schloss Neudrossenfeld ist ein architektonisches und historisches Kleinod. Nur – im Moment fehlen die Gäste.