BAYREUTH. Der milde - oder so gut wie nicht vorhandene - Winter macht es möglich: Seit wenigen Tagen ist Sanierung des Marktes in ihrem nächsten Bauabschnitt angekommen. Zwischen der Kanzleistraße und dem Sternplatz wird für rund eine Million Euro das Ziel vorangetrieben, optisch eine Einheit vom Mühltürlein bis zum Sternplatz zu formen.